Katzen Weltherrschaft: Ist mein Tier betroffen?

Du hast dir schon mehrfach die Frage gestellt, ob deine Samtpfote nach der Katzen Weltherrschaft strebt? Das können wir fast sicher mit „Ja“ beantworten, denn die meisten Katzen streben nach einer Weltherrschaft. Das liegt an verschiedenen Ursachen:

  1. Genetik (sie können nicht anders, als nach der Katzen Weltherrschaft zu streben)
  2. Angelerntes Verhalten (wir sind selbst schuld, dass sie nach der Katzen Weltherrschaft streben)
  3. Zeitfaktor (wenn sich Menschen nicht ausreichend um das Tier kümmern, strebt es automatisch nach der Katzen Weltherrschaft)

 

Du solltest dir nun darüber Gedanken machen, ob das überhaupt schlimm für dich ist. Viele Menschen kommen mit der Katzen Weltherrschaft nämlich wunderbar klar, sie haben sich schlichtweg damit abgefunden. Wenn du dich mit der Katzen Weltherrschaft deiner Samtpfote nicht abfinden möchtest, dann hast du jedoch einige Möglichkeiten.

 

Wie trainiere ich die Katzen Weltherrschaft wieder ab?

Du solltest behutsam vorgehen, denn Tiere, die sich einmal an die Katzen Weltherrschaft gewöhnt haben, wollen diese nicht so leicht wieder hergeben. Nimm dir daher viel Zeit für deinen Schatz. Unserer Erfahrung nach dauert es mindestens 2 Jahre, bis sich eine Katze die Katzen Weltherrschaft wieder entreißen lässt. Wenn du es aber erst einmal geschafft hast, dann wirst du sehen, wie schön das Leben gemeinsam sein kann.